Zum Inhalt wechseln






Foto

Tag 31

Geschrieben von Dachkater , 27 November 2014 · 2474 Aufrufe

tja, wer hätte das gedacht, aber heute ist mein letzter voller Tag in Japan für dies Jahr. Und da Japan klein wie ein Dorf ist, stehe ich heute beim Frühstücksbuffet hinter einem Bekannten von mir. 2004 waren wir zusammen in Japan für die Winter-Comiket, den Schreinbesuch am ersten Januar und eine Begrüßung vom Tenno mit Familie. 2012 trafen wir uns als meine Gruppe in Ikebukuro zum Bus nach Kawafuji-ko marschierten. Er ist diesmal ohne seine Frau hier, weil er noch ein bischen Urlaub übrig hatte. Morgen fliegt auch er wieder nachhause, aber von Haneda aus und ich von Narita.

Wir verabschieden uns, er will das schöne Wetter ausunutzen und den Berg Takao besteigen. Leider ist das für mich zu kurzfristig, weil ich noch nicht abmarschbereit bin.Aber irgendwann nehm ich mir diesen Hügel zur Brust. Hemd und Jacke angezogen, Kamera in den Rucksack und los gehts... Erst mal ohne Plan und Ziel aber mit Tageskarte von JR für den Innenstadtbereich von Tokyo (der Tokunai-Pass, kostet 750yen). Eine Stunde später stehe ich vor dem Broadway Gebäude in Nakano, so 3 Stationen von Shinjuku entfernt, aber die Geschäfte haben meist noch zu. Mir fällt ein, das ich mein Leihhandy zurückschicken muß. Die Firma hat gleich einen ausreichend frankierten Umschlag zum Handy gelegt gehabt, also nur eintüten und in einen Briefkasten fallen lassen. Das erledigt fahr ich einfach mit dem Zug zurück nach Shinjuku.und gehe zum Metropolitian Gouverment Building, das Rathaus von Shinjuku (im Video sprech ich von ganz Tokyo, aber das war falsch).

Das Rathaus hat zwei Türme, in jedem befindet sich im dem 45.Stock eine Aussichtsplattform und weil es die letzten zwei Tage geregnet hat, es nicht heiß ist, hat man eine fantastische Aussicht. Soviel Tokyo hab ich nicht mal vom Flieger áus gesehen. Zu meinem Leidwesen finde ich hier noch ein paar Mitbringsel, hihi. Am Bahnhof dreh ich noch das Video, Einlauf eines Yamanote-Linie Zuges.

Zweiter Versuch in Nakano und viele Läden haben offen, auch hier kauf ich manches ein und halt mich bei vielen vielen schönen Sachen zurück. Abundzu denk ich, ich brauch einen Frachtkontainer für meine Einkäufe um sie nach Deutschland zu bekommen. Mal schaun ob meine Strategie mit dem zweiten Koffer aufgeht. Mein Hunger treibt mich zu einem Ramenladen und ich bestell am Automaten etwas wo "hot" (scharf) und "boiled egg" (gekochtes Ei) dran steht, auf Rückfrage bei der Bedienung kommt als Antwort: Tonkatsuramen, Miso.

Kurzer Abstecher ins Hotel um 15uhr, um alles abzuladen und ich fahr weiter nach Ikebukuro, lauf dort kreuz und quer, aber nirgends zieht es mich hin. So bin ich denn kurz nach 17uhr zuhause. Bericht schreiben und dann Tetris spielen, sprich Koffer packen.

gelaufene km: 16

Bilder des Tages

update: erster Koffer 23kg und zweiter Koffer 12kg und ich habe eine Tüte mit Figuren, die ich dem Druck in den Koffern nicht aussetzen möchte. Mal schaun ob sie in den Rucksack passen, aber erst morgen früh, wenn auch der Laptop rein kommt.



Der Pot mit Ramen war bestimmt lecker!^^
Dir wünsche ich einen guten Flug und komme heil bei uns an.
Danke Dachkater-Sama für deinen ausführlichen Bericht und die schönen Bilder.. hab deine Japanreise endlich durch :'D Hat sich zum Teil so angefühlt, als wäre ich selber in Japan gewesen arigatou gozaimasu *verbeug*

März 2019

M D M D F S S
    123
45678910
11121314151617
1819202122 23 24
25262728293031

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

  • Foto
    Tag 31
    Von Kaname
    10 Dec 2014 01:20
  • Foto
    Tag 31
    Von TRon
    27 Nov 2014 14:58
  • Foto
    Tag 21
    Von Dachkater
    27 Nov 2014 09:29
  • Foto
    Tag 21
    Von veego
    26 Nov 2014 22:00
  • Foto
    Tag 27
    Von TRon
    24 Nov 2014 16:39