Zum Inhalt wechseln






Foto

Tag 12 - Nara 23.März

Geschrieben von Dachkater , 22 March 2020 · 1478 Aufrufe

Erst 13 Uhr verlass ich das Hotel und unternehm den zweiten Versuch nach Süden. Der Bach der zum Fluß wird, wird Saho-gawa genannt. Ich komme an Recyclinghöfen vorbei, Lovehotels und Schulen. Und plötzlich sind rechts von mir Reisfelder und die Strasse führt vom Fluss weg. Eine Bahntrasse kreuzt meinen Weg zweimal, an einer Sportanlage mit Schwimmbad lass ich rechts liegen, orientier mich an Karten die am Wegesrand stehen und gehe eigentlich schnurrstraks zum nächsten Bahnhof.

3 Stunden hat das gedauert ohne mal die Gelegenheit gehabt zu haben mich irgendwo hinzusetzen, deswegen fahr ich zurück zum Nara HBF für 160yen und kehre zum letztenmal im Curryhaus ein. Schweineschnitzelcurry mit 400g Reis, Schärfegrad 2.

Es war heute nocheinmal 2° kälter als gestern, in der prallen Sonne ging es, aber der Wind fühlte sich eisig an.

Morgen früh geht es nach Koya-san, ein Tempelgebiet auf dem Berg Koya, da wirds noch kälter sein. Schauen wir mal wie es wird, also keine Bange wenn ich mal für zwei drei Tage nix schreibe. Dann habe ich kein Internet oder Strom.




Dachkater
24 Mar 2020 00:05
Ah, es klappt wieder auf Anhieb zu veröffentlichen, sehr gut

September 2021

M D M D F S S
  12345
6789101112
13141516171819
20 21 2223242526
27282930   

Neueste Einträge

Neueste Kommentare