Zum Inhalt wechseln


View Other Content



Search Articles


unsere neusten Artikel

- - - - -

Tsukemono



Tsukemono (jap. 漬物) ist eingelegtes Gemüse. Es wird zu Reis oder manchmal auch als gesunder Snack gegessen.
Rezept für 2 Personen

Zutaten:
10 Radieschen
1 EL Salz
1 Knoblauchzehe
6 EL Reisessig
2 EL Mirin
Wasser

Zubereitung:
1. Radieschen in Scheiben schneiden

2. Radieschen mit Salz in eine Schüssel oder einen Gefrierbeutel geben und gut mischen. Etwa 10 – 15 Minuten ziehen lassen, damit die Radieschen entwässern.

3. Nach dem Ziehen, das Gemüse in ein Sieb geben und gut abwaschen, damit es nicht zu salzig wird.

4. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und zum Radieschen geben.

5. Gemüse in ein Glas geben.

6. Reisessig und Mirin zugeben, anschließend mit Wasser auffüllen. Die Radieschen sollten gerade so bedeckt sein.

7. Über Nacht einlegen.

8. Das Gemüse hält sich ca. eine Woche im Kühlschrank.

9. Vor dem Servieren abtropfen lassen.

Zubereitungshinweis:
Abwandlung:
Wasabi-Gurken
1 Gurke halbieren, aushöhlen und dann in Scheiben schneiden. Wie mit dem Radieschen verfahren und zur Mischung 1-2 TL Wasabi zugeben.

Bilder:
Angehängtes Bild: IMG_20170714_193853.jpg
Angehängtes Bild: IMG_20170714_193858.jpg
Angehängtes Bild: IMG_20170714_194317.jpg

weitere Autoren:
Korrektur: Artikelgruppe




0 Comments