Zum Inhalt wechseln


View Other Content



Search Articles


unsere neusten Artikel

- - - - -

Yaki Udon


Yaki Udon (焼きうどん) sind gebratene Udon-Nudeln mit Fleisch und Gemüse. In Japan hat praktisch jeder einzelne Haushalt seine eigene Zusammenstellung der Saucenbestandteile, sodass das Gericht immer anders schmeckt.
Rezept für 2 Personen

Zutaten:
2 Päckchen Udon Nudeln
✿  250g Schweinebauch (oder auch anderes Fleisch/Meeresfrüchte), in kleine Stücke geschnitten
✿  1/2 Zwiebel, klein geschnitten
1/2 Karotte, in Streifen geschnitten
✿  2-3 Kohlblätter, ebenfalls in Streifen
2 Shiitakepilze, klein geschnitten
✿  ein Stängel Frühlingszwiebeln in schmale Ringe geschnitten
2 Esslöffel Wasser

Gewürze:
2 Esslöffel Metsuyu (= Würzsauce aus Dashi, Sojasauce, Mirin und Zucker)
1 Teelöffel Sojasauce

Für die Garnierung:
1 Päckchen Katsuobushi (= getrocknete Bonitoflocken)
etwas von der geschnittenen Frühlingszwiebel
1 Esslöffel eingelegter Ingwer

Einkaufshinweis:
Metsuyu lässt sich vermutlich nach längerem Suchen auch irgendwie auftreiben. Wir haben es uns leicht gemacht und die Zutaten für diese Sauce einfach selbst zusammen gerührt. Was ich der Einfachheit halber auch empfehle.

Zubereitung:
1. In einem Wok oder einer hohen Pfanne Öl erhitzen. Das Fleisch mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis es fast ganz durch ist.
2. Die Zwiebel dazu geben und das Ganze kochen, bis die Zwiebeln weich sind.
3. Das restliche Gemüse dazu geben und 2 Minuten kochen.
4. Anschließend die Udonnudeln und das Wasser dazu geben und die Pfanne mit einem Deckel verschließen. Abgedeckt 2 Minuten kochen lassen.
5. Ganz zum Schluss die Gewürze dazu geben und alles auf einem Teller garnieren. Die Sauce je nach eigenem Geschmack dazu verwenden.

Zubereitungshinweis:
Die Udonnudeln unter fließendem Wasser trennen, bevor man sie in die Pfanne gibt.

Bilder:
Angehängtes Bild: CIMG0875.JPG

Angehängtes Bild: CIMG0877.JPG

Angehängtes Bild: CIMG0878.JPG

Angehängtes Bild: CIMG0880.JPG

Angehängtes Bild: CIMG0882.JPG

Angehängtes Bild: CIMG0883.JPG





0 Comments